Link verschicken   Drucken
 

Klangmassagen

 

 

 

                      

                           

Klangmassagen  -   spürbare Töne

Sie können Blockaden lösen, Therapien unterstützen, Entspannung initiieren  oder auch für sich allein als Klangerfahrung stehen.

Erfahrungen wie  "geerdet sein", "umhüllende Geborgenheit", "schwebend" bis "magisch" sind immer situativ und persönlich und in jedem Fall besonders.

Die Arbeit mit Stimme, Klangschalen, Zimbeln und der Körpertambura* ist sehr individuell, manchmal spontan und braucht ggf. auch Zeit zum heran tasten und kennenlernen.

Für einen guten, zeitlichen Rahmen mit Vor-und Nachgespräch wird gesorgt.

 

*Körpertambura

Erleben Sie eine ganz besondere Körper- und Klangerfahrung

Die Körpertambura ist ein speziell für Klang-Massagen entwickeltes Saiteninstrument, (Bernhardt Deutz, Atelier für Saiteninstrumente/Berlin), das direkt neben dem Körper oder auf den Körper aufgelegt und gespielt werden kann.
Die feine, leichte (Herzton)Tamburastimmung ergibt einen hellen Klangteppich.
Es entstehen Obertonmelodien die nährende Qualitäten haben.
Durch gezielte Auflage an oder auf bestimmte Körperregionen (z.B. Rücken, Brust, Bauch, Becken, ü. Kopfbereich) entsteht für den Bespielten eine feine Vibration und ein zart- einhüllender Klangraum.    

                                                                                                                                                       Die Körperwahrnehmung wird gefördert, Blockaden können sich lösen und die Wirkung kann auf sehr sanfte Weise entspannend und stimulierend zugleich sein.  Die sanft schwingend-massierende Wirkung des Instruments  kommt auch Menschen entgegen die Scheu vor einer unmittelbare Körpermassage haben.

Möglich ist auch  das Angebot einer mobilen Klangmassage, z.B. im Krankenhaus Seniorenheim und bei Hausbesuchen. 

Seien Sie willkommen zu einer besonderen Erfahrung.....

 

 

"Das Auge führt den Menschen
in die Welt,
das Ohr führt die Welt
in den Menschen"

Joachim Ernst Berendt